Das Kreuz mit dem Kreuz…

Flexibel und stabil, bewegungsfreudig und knallhart – unser Rücken ist sensationell gebaut. Und sensibel wie eine Mimose.

Der Rücken ist komplexes Gebilde aus Knochen, Bändern und Muskeln. Für Stabilität aber auch die nötige Mobilität sorgen 24 Wirbel, Kreuzbein und Steißbein mit den dazwischengeschalteten Bandscheiben die als Stoßdämpfer fungieren.Außerdem schützt unsere Wirbelsäule das Rückenmark welches für sämtliche Nervenimpulse zum Gehirn hin und von ihm weg zuständig ist. Flexibilität schaffen fünf Bänder und Bandsysteme sowie über 300 Muskeln, die das gesamte System wie ein Korsett festigen. Bewegungsmangel, Fehlhaltungen, Verspannungen und verkürzte Muskeln bringen das sensible System in Bedrängnis mit den uns leider so vertrauten Problemen, wie Nacken- oder Kopfschmerzen, Kribbeln in den Armen und Beinen, diverse Hexenschüsse und so weiter und so weiter.

Einseitige Körperhaltungen und Bewegungsmangel führen oft zu den oben genannten Problemen, aber es spielen meist mehrere Faktoren zusammen!

>>> Das Video auf www.inUNDumSW.de anschauen >>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.